AOK Bundesverband

Arzneimittel mit Patentschutz bleiben ein lukratives Geschäft

Trotz einiger Fortschritte hat das Arzneimittelmarkt-Neuordnungsgesetz (AMNOG) drängende Probleme nicht lösen können. Insbesondere bei neuen, patentgeschützten Präparaten legt der Arzneiverordnung-Report 2018 einen Trend zu höchsten Preisen offen. Die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) und das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) präsentierten den Bericht am Donnerstag (20. September) in Berlin.

 

Weitere Infos und die Unterlagen der Pressekonferenz zum Download: http://aok-bv.de/presse/pressemitteilungen/2018/index_21055.html