AOKAOK Bundesverband

Aufsichtsrat: Spahns Lippenbekenntnisse zur Sozialpartnerschaft

Kritik am Faire-Kassenwahl-Gesetz (GKV-FKG)

Mit deutlicher Kritik haben die beiden Aufsichtsratsvorsitzenden des AOK-Bundesverbandes, Knut Lambertin und Dr. Volker Hansen, auf den Referentenentwurf zu Faire-Kassenwahl-Gesetz (GKV-FKG) reagiert. Spätestens jetzt zeige sich, dass die im Koalitionsvertrag verabredete Stärkung der Sozialpartnerschaft für Bundesgesundheitsminister Jens Spahn nichts als eine hohle Phrase sei.

Das vollständige Statement: https://aok-bv.de/positionen/statements/index_21945.html