Knappschaft

Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See begrüßt 51 Studierende

Heute haben 51 Studierende bei der Hauptverwaltung der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS) ihr Studium zum Bachelor of Laws (LL.B.) aufgenommen. Drei von ihnen bildet die KBS für das Bundesversicherungsamt und zwei für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales aus.

Anzeige

Der dreijährige Bachelor-Studiengang umfasst ein Studium an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung am Fachbereich Sozialversicherung in Berlin und Bochum sowie Praxisphasen bei der Hauptverwaltung. Zu den Studien- und Ausbildungsinhalten gehören das Recht der gesetzlichen Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung, Verwaltungs-, Zivil- und öffentliches Dienstrecht, Psychologie sowie Betriebswirtschaftslehre.

Derzeit absolvieren insgesamt 434 Nachwuchskräfte eine Ausbildung oder ein Studium im Verwaltungsbereich der KBS.

Fotomaterial zu dieser Pressemitteilung erhalten Sie unter http://www.kbs.de/pressedownload