vdek

Einladung zur Tagung „Zukunft Prävention“ am 7. November 2018 in Berlin

Gemeinsame Tagung des Kneipp-Bundes e.V., des Dachverbandes Anthroposophische Medizin in Deutschland (DAMiD) e.V. und des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek)

 Thema:   Gesundheitskompetenz – Eigenverantwortung oder gesellschaftliche Aufgabe?

Termin:   7. November 2018, 10:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort:        Auditorium Friedrichstraße, Im Quartier 110,
Friedrichstraße 180, 10117 Berlin

 Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

je ausgeprägter das Wissen über Gesundheit, desto besser können wir Entscheidungen für die Gesundheit treffen – so die allgemeine Annahme. Doch diese Kompetenz hängt nicht nur von den persönlichen Fähigkeiten ab, sondern wird in hohem Maße von der Lebenswirklichkeit geprägt. Was liegt in der Verantwortung des Einzelnen? Wo ist die Gesellschaft in der Pflicht?

Dieses Thema wird im Mittelpunkt der Tagung „Zukunft Prävention“ am 7. November 2018 stehen, zu der wir Sie ganz herzlich einladen.

Anzeige

Es ist die achte Konferenz aus der Reihe „Zukunft Prävention“. Gemeinsam haben der Kneipp-Bund e.V., der Dachverband Anthroposophische Medizin in Deutschland (DAMiD) e.V. und der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) in diesem Jahr Experten aus Politik, Wissenschaft, den Sozialversicherungssystemen und der Praxis eingeladen, um zu diskutieren, was es braucht, um die Gesundheitskompetenz zu steigern – und welche Ansätze sich bereits jetzt als besonders sinnvoll erwiesen haben.

Weitere Informationen zum Programm und zu den Referenten finden Sie online: www.zukunft-praevention.de

Gerne vermitteln wir Ihnen auch Gespräche mit den Referenten.

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie an der Tagung teilnehmen.