ikk Südwest

Gesunde Mitarbeiter – gesunde Unternehmen

IKK Südwest richtet auf SALUT-Kongress BGM-Symposium aus

Vom 3. bis 6. Mai finden in der Saarbrücker Congresshalle zum vierten Mal der Gesundheitskongress SALUT – DaSein gestalten! und die Gesundheitsmesse statt. Nach der großen Resonanz im letzten Jahr auf das Thema „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ präsentiert die IKK Südwest in diesem Jahr auf dem Kongress erneut spannende Beispiele, wie man Mitarbeiter vor dem Hintergrund des demografischen Wandels fit hält. Weitere Themen, bei denen die IKK auf den Podien präsent ist: „Kindergesundheit – die unterschätzte Krise“ sowie „Behandlungsfehler – was tun?“ Neu im Programm: Das grenzüberschreitende Zukunftsforum. Der Eintritt für Kongresstage sowie die sich anschließende Gesundheitsmesse ist frei, Kongressteilnehmer sollten sich allerdings anmelden.

Anzeige

Die IKK Südwest engagiert sich seit vielen Jahren im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Im Saarland berät sie rund 250 Unternehmen, davon erhalten 50 Betriebe eine komplette Betreuung durch die IKK-Gesundheitsberater. Im Satellitensymposium „Mit BGM in eine gesunde und erfolgreiche Unternehmenszukunft“ am Donnerstag, 3. Mai, ab 17.30 Uhr, stellen namhafte Referenten Beispiele aus der Praxis vor („Wege aus der Stressfalle“, „Gesundes Führen“, „Zukunftssicherung der Unternehmen“).

„Wir freuen uns, auch in diesem Jahr zusammen mit der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement und der Handwerkskammer des Saarlandes  wieder ein anspruchsvolles Programm anbieten zu können. Das Thema BGM wird für die Zukunftssicherung gerade kleine und mittlere Unternehmen immer wichtiger“, erklärt IKK-Südwest-Vorstand Prof. Dr. Jörg Loth.

Weitere Schwerpunkte sind in rund 40 Kongress-Veranstaltungen die grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung in Europa, Fachkräftemangel in Gesundheit und Pflege sowie Innovation und Digitalisierung im Gesundheitswesen. Die Veranstalter erwarten 160 Referenten und 700 Teilnehmer, insgesamt wird mit knapp 2.000 Besuchern gerechnet. Die IKK Südwest ist während der Zeit des Kongresses außerdem mit einem eigenen Stand vertreten und bietet Informationen zur gesunden Ernährung.

Mehr Infos und Anmeldung unter www.salut-gesundheit.de

Die IKK Südwest

Aktuell betreut die IKK mehr als 640.000 Versicherte und über 90.000 Betriebe in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland. Versicherte und Interessenten können auf eine persönliche Betreuung in unseren 19 Geschäftsstellen in der Region vertrauen. Darüber hinaus ist die IKK Südwest an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr über die kostenfreie IKK Service-Hotline 0800/0 119 119 oder www.ikk-suedwest.de zu erreichen.