vdk

VdK fordert: Demenzkranke und ihre Familien besser unterstützen

„Menschen mit Demenz und ihre Familien sind häufig völlig isoliert. Deshalb brauchen sie die Unterstützung von Politik und Gesellschaft. Demenzkranke brauchen mehr Hilfen, damit sie am Alltag teilnehmen können. Aber auch ihre Angehörigen brauchen viel mehr Hilfen als bisher.“ Das erklärt Verena Bentele, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, aus Anlass des heutigen Welt-Alzheimertages. In Deutschland […]

Deutsche Krankenhaus Gesellschaft

DKG fordert die Organspende als gesamtgesellschaftliche Aufgabe anzunehmen

Der vorliegende Gesetzentwurf zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Organspende in Deutschland und die gleichzeitige Debatte um die Frage der Widerspruchslösung machen nach Ansicht der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) deutlich, dass die Organspende als gesamtgesellschaftliche Aufgabe verankert werden muss. „Richtig ist es, die Rahmenbedingungen, beispielsweise die Finanzierungsreglungen oder die Freistellung der Transplantationsbeauftragten, in den Kliniken zu […]

Deutsche Krankenhaus Gesellschaft

500-Millionen-Euro-Kürzung ist nicht akzeptabel

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) appelliert an die Bundesländer, gegen die im Gesetzentwurf vorgesehene Kürzung der Mittel für die Krankenhäuser in Höhe von 500 Millionen Euro ab dem Jahr 2020 zu votieren. Mit der Kürzung würde das eigentliche Ziel des Gesetzes, die Krankenhäuser personell zu stärken, konterkariert. „Die Streichung der Mittel mit der Begründung, dass die […]

Deutsche Krankenhaus Gesellschaft

Pflegepersonalquote mit medizinischen Risiken

Mit der Veröffentlichung der Berichte über den sogenannten klärenden Dialog zur Qualitätssicherungs-Richtlinie Früh- und Reifgeborene kann die erste gesicherte Bilanz über die Pflegepersonalquoten in der Perinatalversorgung gezogen werden. Die Berichte machen sehr deutlich, dass die hohen und unflexiblen Personalanforderungen schlicht und ergreifend nicht umsetzbar sind. „Die Daten zeigen deutlich auf, dass die durch den Gemeinsamen […]

Deutsche Gesellschaft für Geriatrie

Kommen Sie zum größten europäischen Kongress für Altersmediziner in Berlin!

Kommen Sie zum größten europäischen Kongress für Altersmediziner in Berlin! Sehr geehrte Damen und Herren,
 liebe Redaktion, kommen Sie zum 14. Internationalen Kongress der European Geriatric Medicine Society (EuGMS) nach Berlin! Wir laden Sie herzlich ein, sich selbst ein Bild von der rasanten Entwicklung der Altersmedizin in unserer Zeit zu machen. Die Gelegenheit ist einmalig: […]

AOK Bundesverband

Arzneimittel mit Patentschutz bleiben ein lukratives Geschäft

Trotz einiger Fortschritte hat das Arzneimittelmarkt-Neuordnungsgesetz (AMNOG) drängende Probleme nicht lösen können. Insbesondere bei neuen, patentgeschützten Präparaten legt der Arzneiverordnung-Report 2018 einen Trend zu höchsten Preisen offen. Die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) und das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) präsentierten den Bericht am Donnerstag (20. September) in Berlin.   Weitere Infos und die Unterlagen […]

AOK Bundesverband

Morbi-RSA: Endlich den Empfehlungen der Wissenschaft folgen

In der Debatte um eine Reform des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleichs (Morbi-RSA) appelliert der Vorstandsvorsitzende des AOK-Bundesverbandes, Martin Litsch, an die Ersatzkassen, die Empfehlungen der Sondergutachten zum Finanzausgleich nicht weiter zu ignorieren. Die Vorschläge der Ersatzkassen würden „die Versorgung von Millionen chronisch kranker Menschen schwächen“, kritisierte Litsch am Mittwoch (19. September). Er plädiert für rasche politische Entscheidungen […]

Barmer

BARMER-Verwaltungsrat Mit mehr Qualität einen Beitrag zu guter Pflege leisten

In der aktuellen Diskussion um den Engpass bei Pflegekräften fordert der Verwaltungsrat der BARMER einen effizienteren Einsatz des Pflegepersonals in Krankenhäusern. „Mehr Geld allein beseitigt den Pflegenotstand in Krankenhäusern nicht. Wir können sofort gemeinsam viel dafür tun, die knappe Ressource Pflege effizienter einzusetzen. Dafür ist es nötig, stationäre Leistungen noch mehr in Zentren zu konzentrieren, […]

vdek

Morbi-RSA ist keine Lotterie

Ersatzkassen aktualisieren ihre Forderungen zum Morbi-RSA Pragmatische Lösungsvorschläge auf Basis der Gutachten des Wissenschaftlichen Beirats beim BVA Die Ersatzkassen haben ihre Forderungen zur Reform des Morbi-RSA auf Basis der beiden Gutachten des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesversicherungsamt (BVA) aktualisiert. Sie sehen in den Gutachten sinnvolle Vorschläge, wie die bestehenden Über- und Unterdeckungen der Krankenkassen bei den […]