AOKAOK BundesverbandDigitalisierung

Krankenhaus-Report 2019

Digitaler Nachbesserungsbedarf

Für den AOK-Bundesverband ist die Digitalisierung in deutschen Kliniken nicht nur eine rein technische, sondern auch eine strukturelle Frage. „Wie schon bei der Versorgungsqualität zeigt sich auch beim digitalen Wandel, dass vor allem kleine Häuser nicht Schritt halten können“, konstatiert der Vorstandsvorsitzende Martin Litsch anlässlich der Veröffentlichung des Krankenhaus-Reports 2019 des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WdO). Besonders ausgeprägt ist der Digitalisierungsrückstand laut Report bei den Häusern mit weniger als 200 Betten. Digitalisierung und Zentralisierung gehörten deshalb zusammen, so Litsch. 

Weitere Informationen und Ergebnisse des Krankenhaus-Reports 2019 https://aok-bv.de/presse/pressemitteilungen/2019/index_21936.html