AktionenGesundheitikk Südwest

Mehr Coach – weniger Couch

Fitness-Aktionstag in der Saarbrücker Europagalerie

Jahr für Jahr werden am Jahresanfang wieder gute Vorsätze gefasst. Schnell stellt man jedoch fest: Es will nicht so recht klappen –  und schon sitzt man doch wieder auf der Couch, statt sich zu bewegen. Deutschlands beste regionale Krankenkasse, die IKK Südwest, lässt keine Ausreden gelten und unterstützt dabei, mehr Bewegung in den Alltag zu bringen: Mehr Coach statt Couch! Wie das geht, zeigt der Fitness-Aktionstag der IKK Südwest am Samstag, 19. Januar 2019, in der Saarbrücker Europagalerie. Mit dabei ist der Fitnesstrainer Chris Schneider. RADIO SALÜ-Moderator Luciano Falsetti führt zwischen 11 und 18 Uhr durch die Veranstaltung, die Teil der neuen Kampagne „Mir geht’s like“ ist.

Anzeige

Die IKK zeigt mit ihrer neuen Kampagne nicht nur ihre positive Grundhaltung gegenüber digitalen Produkten wie beispielsweise Gesundheits-Apps oder Beratung per Videotelefonie und WhatsApp, sondern macht den Versicherten auch Bewegungsangebote für das persönliche Wohlbefinden, zu finden u.a. auf Youtube: http://bit.ly/Fitnesstipps_Chris_Schneider – Gesundheit, die neue Wege geht! „Diese Angebote entsprechen dem Zeitgeist und den individuellen Bedürfnissen unserer Kunden“, erklärt Günter Eller, Regionaldirektor der IKK Südwest. „Die Gesundheit der Menschen in der Region liegt uns am Herzen. Deshalb ist es besonders wichtig, dass wir für unsere Versicherten erreichbar sind – wann, wie und wo sie wollen. Und wir animieren sie auch direkt, von der Couch hochzukommen.“

In der Europagalerie findet diese Form der Kommunikation live statt. Chris Schneider, Trainer der Youtube-Videos, wird dafür vor Ort sein und zusammen mit Christina Pfeifer Fitnesstipps geben. Gute Reaktionen der Besucher sind dann an der elektronischen T-Wall gefragt: Hier kommt es auf Schnelligkeit und Koordination an. Die Erwachsenen können dafür gegen die beiden Fitnesstrainer oder gegeneinander antreten. Und Fred wird die Kinder zum Wettstreit herausfordern und dabei zeigen, ob er sich wirklich vom Bewegungsmuffel zum Bewegungsstar entwickelt hat.

Ein Highlight der Kampagne sowie des Aktionstages ist ein Gewinnspiel, bei dem der Sieger für sich und fünf Freunde ein Training mit Coach Chris Schneider gewinnen kann. Wie man gewinnen kann,  erklärt Moderator Luciano Falsetti vor Ort, der Sieger wird Ende April ermittelt.

Unter www.mirgehtslike.de finden Interessierte zahlreiche Facts und weiterführende Links zu den digitalen Angeboten der IKK Südwest, die 2018 für ihr Engagement mit dem Focus-Money-Siegel „Beste digitale Leistungen“ ausgezeichnet wurde.

Die IKK Südwest

Aktuell betreut die IKK mehr als 640.000 Versicherte und über 90.000 Betriebe in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland. Versicherte und Interessenten können auf eine persönliche Betreuung in unseren 20 Kundencentern in der Region vertrauen. Darüber hinaus ist die IKK Südwest an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr über die kostenfreie IKK Service-Hotline 0800/0 119 119 oder www.ikk-suedwest.de zu erreichen.