SBKTermine

Patientenlotsen – wer, wie und warum?

Einladung zur virtuellen Diskussion der SBK morgen, am 10. Mai um 11:30 Uhr

Das IGES Institut hat eine Studie zum Thema Patientenlotsen vorgelegt. Die Tatsache, dass bestimmte Patientengruppen Unterstützung im Gesundheits-Dschungel benötigen, ist unbestritten. „Ich würde mir allerdings wünschen, dass wir nicht nur darüber reden, wie das Thema organisatorisch zu lösen ist“, fordert Dr. Stefan Weber, Leiter Vertrags- und Versorgungsmanagement der SBK. „Wir müssen uns auch der eigentlichen Herausforderung stellen: Wie machen wir Handlungsoptionen für Patienten transparenter und leichter zugänglich? Wie befähigen wir sie, eigene Entscheidungen zu treffen?“

Einen ausführlichen Kommentar von Dr. Stefan Weber zum Thema finden Sie hier: https://www.sbk.org/unsere-themen/braucht-es-heute-patientenlotsen/?pk_campaign=quali-patientenlotsen&pk_source=twitter&pk_medium=social

Sprecher

  • Dr. Grit Braeseke, Bereichsleiterin Pflege, IGES Institut
  • Hans-Dieter Nolting, Geschäftsführer IGES Institut
  • Jörg Sauskat, Fraktionsreferent Gesundheitspolitik, Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag
  • Dr. Stefan Weber – Bereichsleiter Vertrags- und Versorgungsmanagement SBK

Einwahldaten