AOK Bundesverband

Pressekonferenz: Arzneiverordnungs-Report 2018

Trotz zum Teil hoher Einsparungen steigen die Arzneimittelausgaben in Deutschland. Das Arzneimittelmarkt-Neuordnungsgesetz (AMNOG) hat drängende Probleme wie  mangelnden Wettbewerb in einzelnen Bereichen oder überhöhte Preise patententgeschützter Präparate nicht lösen können. Über die aktuellen Entwicklungen berichten die Herausgeber des Arzneimitteverordnungs-Reports 2018 auf einer Pressekonferenz am 20. September 2018.

 

Weitere Informationen und Anmeldung

 

Weitere Informationen und Anmeldung:

http://aok-bv.de/presse/termine/index_17107.html