Salus BKK

Salus BKK startet mit neuer Online-Geschäftsstelle

Versicherte können viele Anliegen künftig von zu Hause aus erledigen

Ab sofort können sich Versicherte der Salus BKK lästige Wege zur Post oder die Beachtung von Öffnungszeiten sparen. Denn mit der neuen Online-Geschäftsstelle (OGS) der Salus BKK lassen sich viele Anliegen schnell und unkompliziert von zu Hause aus erledigen.

Anzeige

Über die neue Plattform ist es jetzt möglich, persönliche Daten zu ändern, Krankmeldungen einzureichen oder Anträge direkt online zu stellen. Ob Behandlungskosten im Ausland, Rechnungen für zusätzliche Schwangerschafts- und Kindervorsorgeuntersuchungen oder Leistungen wie Osteopathie und Hautkrebsscreening – einfach einloggen und los geht’s. Zusätzlich hat der Versicherte immer die Information, wie weit der Bearbeitungsstand des eingereichten Antrags ist.

An die Online-Geschäftsstellen angebunden ist die Salus BKK App, die als Authentifizierungstool für eingereichte Anträge gilt. Mit der sogenannten Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) kann sich der Versicherte darauf verlassen, dass seine Daten auf dem sichersten Weg an die Salus BKK übertragen werden. Die Funktionsweise ist ähnlich, wie beim Online-Banking. Ein Antrag, der in der Online-Geschäftsstelle gestellt wird, muss zunächst durch Eingabe eines persönlichen PIN über die App freigegeben werden, bevor er an die Salus BKK übermittelt wird. Im Moment dient die App nur für die Freigabe von Anträgen, künftig sollen aber die Funktionen der Online-Geschäftsstelle auch in der App möglich sein.

„Mit der neuen Online-Geschäftsstelle möchten wir erreichen, dass der Kunde einfache Anliegen und Anträge online beauftragen kann – und das zu einer Zeit, die er selbst bestimmt.“, erklärt Andreas Tischbierek, Abteilungsleiter für die Bereiche Beiträge, Finanzen, Controlling und EDV. „Die digitale Entwicklung ist hier aber noch nicht zu Ende. Um die Prozesse für den Versicherten einfacher und besser zu machen, werden beide Anwendungen stetig erweitert.“

Mehr Informationen finden Sie unter www.salus-bkk.de/ogs.