Kategorie

Barmer

Barmer

Elterntraining „wir2“ hilft Alleinerziehenden

BARMER unterstützt Kommunen bei gezielten Trainings  Wuppertal/Gütersloh, 5. November 2018 – In Deutschland gibt es mehr als 2,6 Millionen alleinerziehende Eltern. Deren Alltag ist mitunter sehr belastend, wodurch auch ihr Krankheitsrisiko steigt. Um die Gesundheit Alleinerziehender zu verbessern, unterstützt die BARMER zusammen mit der Walter Blüchert Stiftung zehn Kommunen, die bei sich das Elterntraining „wir2“ […]

Barmer

BARMER-Pflegereport 2018: Pflegenotstand auch bei pflegenden Angehörigen?

Fehlende Fachkräfte sind ein Dauerthema in der Diskussion um die Pflege und insbesondere den Pflegenotstand. Diese Debatte könnte binnen kürzester Zeit deutlich an Relevanz gewinnen. Denn die Bereitschaft von Angehörigen, zuhause zu pflegen, bröckelt stark. Wie dramatisch die Situation bereits heute ist, zeigen die Ergebnisse des BARMER-Pflegereports 2018. Zusammengefasst sind darin unter anderem repräsentative Ergebnisse […]

Barmer

App „Kaia“ Digitales Trainingsprogramm gegen Rückenleiden

In Deutschland leidet etwa jeder Dritte (35,7 Prozent) unter Rückenproblemen. Mehr als drei Millionen schmerzgeplagte BARMER-Versicherte können ab jetzt mit der App „Kaia“ kostenlos ein digitales Trainingsprogramm begleitend zur ärztlichen Therapie starten. „Einem Volksleiden wie Rückenschmerzen müssen wir mit leicht zugänglichen und wirksamen Versorgungsangeboten begegnen. Das individuelle Training mit ‚Kaia‘ ist unkompliziert anwendbar. Entspannungseinheiten und […]

Barmer

Mit Apps Schwerhörigkeit vorbeugen

Viele Menschen in Deutschland hören schlecht. Nach einer Auswertung der BARMER diagnostizierten Ärztinnen und Ärzte im Jahr 2016 bundesweit sechs Millionen Mal eine Schwerhörigkeit. Da viele Schädigungen des Gehörs unumkehrbar sind, setzt die BARMER mit dem Unternehmen Mimi Hearing Technologies auf Präventionsmaßnahmen, die insbesondere junge Menschen aufklären sollen. „Die Jugend sensibilisiert man am besten für Prävention, […]

Barmer

Digitalisierung: Mit Apps Schwerhörigkeit vorbeugen

Viele Menschen in Deutschland hören schlecht. Nach einer Auswertung der BARMER diagnostizierten Ärztinnen und Ärzte im Jahr 2016 bundesweit sechs Millionen Mal eine Schwerhörigkeit. Da viele Schädigungen des Gehörs unumkehrbar sind, setzt die BARMER mit dem Unternehmen Mimi Hearing Technologies auf Präventionsmaßnahmen, die insbesondere junge Menschen aufklären sollen. „Die Jugend sensibilisiert man am besten für […]

Barmer

Jetzt gegen Grippe impfen lassen – Impfstoff für Risikogruppen kostenlos

Die vergangene Grippesaison verlief besonders schwer und führte zu rund neun Millionen Arztbesuchen. Wer in diesem Winter kein unnötiges Risiko eingehen möchte, sollte sich daher bereits jetzt impfen lassen. „Insbesondere ältere Menschen, denen eine schwere Grippe besonders zusetzen kann, sollten sich rechtzeitig gegen eine Influenza wappnen. Nach der Impfung beim Arzt benötigt der Körper etwa […]