vdek

Personalnot in der Pflege – wie lässt sich gegensteuern?

Interview mit Franz Wagner, dem Präsidenten des Deutschen Pflegerates: „Wir brauchen ein Signal der Hoffnung.“ Reduzierung der Wartezeit bei niedergelassenen Ärzten (Berlin, 24.4.2018) Entscheidend für die Sicherstellung einer guten Pflege in Pflegeeinrichtungen ist eine hinreichend gute Personalausstattung. Doch während die Zahl der Pflegebedürftigen in Deutschland zunimmt, können bereits heute Tausende Stellen nicht besetzt werden. Aber […]

KKH: „Arbeitgeber profitieren vom Gesundheitssystem“

Vorstandschef Dr. Matz begrüßt Initiative von Minister Spahn Hannover, 23. April 2018 – Die KKH Kaufmännische Krankenkasse bewertet die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn aktuell vorgestellten Pläne positiv: „Innerhalb kurzer Zeit nach der Amtseinführung liegt ein Referentenentwurf vor, der Versicherte spürbar entlasten soll. Das ist ausdrücklich zu begrüßen. Ob beim Thema Pflege oder jetzt die Wiedereinführung […]

vdek

vdek zum Referentenentwurf eines „GKV-Versichertenentlastungsgesetzes“

Zu dem jetzt vorgelegten Referentenentwurf eines Gesetzes zur Beitragsentlastung der Versicherten in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) erklärt Ulrike Elsner, Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek): „Die Ersatzkassen begrüßen, dass der Bundesgesundheitsminister ein Gesetz zur Entlastung der Versicherten in der GKV auf den Weg bringt und damit die Kosten für den medizinischen Fortschritt nicht […]

Barmer

Straub: Alle Versicherten müssen von Beitragsentlastungen profitieren

Zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Beitragsentlastung der GKV-Versicherten erklärt der Vorstandsvorsitzende der BARMER, Prof. Dr. Christoph Straub: Angesichts der hohen GKV-Rücklage erscheint es verständlich, dass der Bundesgesundheitsminister die Versicherten finanziell entlasten will. Umso dringlicher ist es, zeitnah eine Reform des Morbi-RSA anzugehen, um für die Zukunft eine Fehlverteilung von Beitragsmitteln zu verhindern. Denn dieser Webfehler […]

Knappschaft

Mehr Arbeitsplätze und mehr Auszubildende – Heinz-Günter Held, Direktor der DRV Knappschaft-Bahn-See, eröffnet neue Niederlassung der Krankenkasse KNAPPSCHAFT in Oberhausen

Startschuss für das neue Fachzentrum an der Essener Straße. Ab sofort werden 150 Krankenkassen-Experten am Standort Oberhausen tätig sein. Damit verlagert die Krankenkasse KNAPPSCHAFT komplett die Bearbeitung aller versicherungs- und beitragsrechtlichen Fragestellungen und schafft 24 zusätzliche Ausbildungsplätze in der Stadt. Heinz-Günter Held, Direktor der KBS, dazu: „Uns war es ein großes Anliegen, dass wir die […]

ikk BB

„Einer von 80 ‚exzellenten‘ Ausbildungsbetrieben in Berlin“

IHK Berlin verleiht IKK BB erneut Gütesiegel für „exzellente“ Ausbildungsqualität • Duale Ausbildung zum „SoFa“ oder „BüMa“ als attraktive Alternative zum Studium • Modernes und vielseitiges Ausbildungskonzept bietet reelle Karrierechancen „Wir vertreten rund 5.000 Ausbildungsbetriebe in der Hauptstadt. 80 von ihnen tragen ein IHK-Gütesiegel für besonders hohe Qualität in der Ausbildung,“ erläutert Dr. Thilo Pahl, […]

AOK

Demografie nur zu 17 Prozent für die Kostenentwicklung in der gesetzlichen Krankenversicherung verantwortlich

Das Altern der Gesellschaft hat weit weniger Einfluss auf die Kostensteigerung im Gesundheitswesen, als bisher angenommen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von der AOK Niedersachsen und der Medizinischen Hochschule Hannover. Untersucht wurde, welchen Einfluss die demografische Entwicklung der Bevölkerung auf die Ausgaben der gesetzlichen Krankenversicherungen hat. Während ein gesetzlich Versicherter im Jahr 2004 noch […]