Kategorie

Deutsche Gesellschaft für Geriatrie

Welt-Pneumonie-Tag am 12. November: „Die Folgen einer Lungenentzündung werden deutlich unterschätzt!“

Welt-Pneumonie-Tag am 12. November: „Die Folgen einer Lungenentzündung werden deutlich unterschätzt!“ Mehr als 650.000 Menschen erkranken jährlich an einer Lungenentzündung – alleine in Deutschland. Vor allem für Kinder unter fünf Jahren und ältere Menschen kann das tödlich enden. „Noch immer unterschätzen Betroffene die Folgen einer Lungenentzündung“, sagt Dr. Anja Kwetkat (Foto), Direktorin der Klinik für […]

Die wichtigsten Tipps zur Grippe-Impfung: Ältere Menschen besonders gefährdet – Kassen übernehmen Impfkosten

Es geht wieder los: Die Grippe-Zeit beginnt! Insbesondere ältere Patienten sind durch Influenza-Viren gefährdet. Aber auch Schwangere, Kinder und Pflegepersonal sind besonders betroffen. Deswegen raten Experten jetzt zur gezielten Grippeschutzimpfung. „Für ältere Menschen eignen sich insbesondere die sogenannten tetravalenten Impfstoffe, die nun auch von den Krankenkassen bezahlt werden“, sagt Dr. Andreas Leischker (Foto), Impfexperte der […]

Altersmedizin-Kongress mit 1.800 Teilnehmern: „Die europäische Geriatrie befindet sich auf einem hervorragenden Niveau!”

Das war ein voller Erfolg! Der Kongress der European Geriatric Medicine Society (EuGMS) fand jetzt erstmalig in Deutschland statt, und schon die Zahlen sprechen für sich: Insgesamt 1.804 Teilnehmer aus 65 Ländern, davon 131 Mediziner aus Deutschland, diskutierten vergangene Woche in Berlin drei Tage lang über die Zukunft der Altersmedizin. Viele neue Erkenntnisse und spannende […]

Deutsche Gesellschaft für Geriatrie

Vorstellung Weißbuch Alterstraumatologie: Unfallchirurgen und Altersmediziner fordern Unterstützung bei der Therapie älterer Sturzpatienten

Vorstellung Weißbuch Alterstraumatologie: Unfallchirurgen und Altersmediziner fordern Unterstützung bei der Therapie älterer Sturzpatienten Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) und die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie (DGG) haben heute auf einer Pressekonferenz in Berlin das Weißbuch Alterstraumatologie vorgestellt. Es führt die wichtigsten Schritte einer guten Versorgung von älteren Patienten mit Knochenbrüchen auf. Kern der Behandlungsempfehlungen ist […]

Deutsche Gesellschaft für Geriatrie

Kommen Sie zum größten europäischen Kongress für Altersmediziner in Berlin!

Kommen Sie zum größten europäischen Kongress für Altersmediziner in Berlin! Sehr geehrte Damen und Herren,
 liebe Redaktion, kommen Sie zum 14. Internationalen Kongress der European Geriatric Medicine Society (EuGMS) nach Berlin! Wir laden Sie herzlich ein, sich selbst ein Bild von der rasanten Entwicklung der Altersmedizin in unserer Zeit zu machen. Die Gelegenheit ist einmalig: […]

Deutsche Gesellschaft für Geriatrie

Fitness für Senioren: Kraft- und Balanceübungen vermindern Sturzgefahr

Anlässlich des Tags der älteren Generation am 1. Oktober 2018 geben die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) und die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie (DGG) Tipps zur Vermeidung von Stürzen im hohen Alter. Denn bereits ab dem 50. Lebensjahr nehmen Balance, Muskelkraft, Ausdauer und Beweglichkeit ab, sodass mit zunehmendem Alter das Risiko steigt, zu stürzen und sich […]

Deutsche Gesellschaft für Geriatrie

Fitness für Senioren: Kraft- und Balanceübungen vermindern Sturzgefahr

Anlässlich des Tags der älteren Generation am 1. Oktober 2018 geben die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) und die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie (DGG) Tipps zur Vermeidung von Stürzen im hohen Alter. Denn bereits ab dem 50. Lebensjahr nehmen Balance, Muskelkraft, Ausdauer und Beweglichkeit ab, sodass mit zunehmendem Alter das Risiko steigt, zu stürzen und sich […]

Deutsche Gesellschaft für Geriatrie

Erforschung von Mangelernährung älterer Menschen sowie Entwicklung eines Ausbildungscurriculums für Altersmediziner mit Rolf-und-Hubertine-Schiffbauer-Preis geehrt

Erforschung von Mangelernährung älterer Menschen sowie Entwicklung eines Ausbildungscurriculums für Altersmediziner mit Rolf-und-Hubertine-Schiffbauer-Preis geehrt Der mit 5.000 Euro dotierte Ehrenpreis der Rolf-und-Hubertine-Schiffbauer-Stiftung geht in diesem Jahr an Professorin Dorothee Volkert (Foto, oben), Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Ausgezeichnet wird sie für ihre hervorragende Forschungsarbeit zur Ernährungssituation älterer Menschen in Deutschland. Insbesondere gewürdigt wird ihr großes Engagement bei der […]

Deutsche Gesellschaft für Geriatrie

DGG-Preis zur Förderung der interdisziplinären Altersforschung geht an Eva-Luisa Schnabel

Den mit 2.000 Euro dotierten DGG-Preis zur Förderung der interdisziplinären Altersforschung erhält in diesem Jahr Eva-Luisa Schnabel vom Psychologischen Institut und Netzwerk Alternsforschung an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Die Psychologin wird für ihren wissenschaftlichen Beitrag „Altersdiskriminierung im Akutkrankenhaus?“ ausgezeichnet. Ihre Arbeit ist in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Geriatrie der Universität Heidelberg entstanden. Darüber hinaus pflegt […]

Deutsche Gesellschaft für Geriatrie

Altersmedizin-Kongress mit Teilnehmerrekord: „Die Verschmelzung der unterschiedlichen Disziplinen ist gelungen!“

Altersmedizin-Kongress mit Teilnehmerrekord: „Die Verschmelzung der unterschiedlichen Disziplinen ist gelungen!“ Der Gemeinschaftskongress der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG) und der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie (DGG) war ein voller Erfolg. Schon die Zahlen sprechen für sich: Insgesamt 1.075 Altersmediziner unterschiedlichster Fachbereiche besuchten an den drei Veranstaltungstagen insgesamt 64 Symposien mit 265 Einzelbeiträgen, 20 Sessions […]