Allgemein

G+G 07-08/19: Wie der junge Seehofer

Noch einmal vier Gesetze kurz vor der Sommerpause im Kabinett: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hält das gesundheitspolitische Tempo hoch. „Herr Spahn erinnert mich an den jungen Horst Seehofer, der als Gesundheitsminister auch sehr polarisiert hat und konfliktorientiert vorgegangen ist“, sagt Prof. Dr. Nils Bandelow. In der Sommerausgabe des AOK-Forums „Gesundheit und Gesellschaft“ (G+G) analysiert der Braunschweiger Politikwissenschaftler den Politikstil des jungen Ministers. Weitere Themen: Warum eine bundesweite Öffnung aller regionaler Kassen den Wettbewerb gerade nicht beflügelt und wie Integrierte Versorgung Mehrfach-Kranken hilft.

Zur G+G Digital 07-08/19:

https://aok-bv.de/hintergrund/gesundheit_und_gesellschaft/gug/